Osteopathie für Pferd & Hund Wieder Freude an Bewegung!
Osteopathie für Pferd & HundWieder Freude an Bewegung!

Über mich

Nach über 30 Jahren Erfahrung im Umgang mit Pferden - und fast so vielen Jahren mit Hunden - habe ich mir zum Ziel gesetzt, ihnen ein Stück dessen zurück zu geben, was ich von ihnen bekommen habe:

Mentale Ausgeglichenheit und ein hohes Maß an Lebensqualität.

 

Meine Leidenschaft zum Beruf zu machen, war schon immer mein Ziel.

 

Bereits 1990 stellte ich aufgrund einer schweren Erkrankung meines Pferdes fest, wie sinnvoll es ist, neben der klassischen Schulmedizin auch alternative Konzepte in die Behandlung von Erkrankungen mit einzubeziehen. So erzielte ich z.B. mit Akupunktur und Homöopathie gute Erfolge - die Osteopathie für Pferde war leider noch nicht so weit verbreitet.

Nach Beendigung der Schulzeit arbeitete ich ein Jahr auf einer Pferdefarm in Australien. Dort war es bereits 1994 schon Standard, die Pferde einmal jährlich einem Dentisten vorzustellen - was hier ebenfalls noch gänzlich unbekannt war.

 

Seitdem habe ich ein ausgeprägtes Interesse für neue Wege und Erkenntnisse in der Medizin entwickelt.

Später habe ich mehr als 10 Jahre in einer chirurgischen Notfallambulanz als Krankenschwester gearbeitet und habe diese Erfahrungen und medizinischen Fachkenntnisse auch stets in mein Hobby erfolgreich mit eingebracht.

Meine Ausbildung zur Pferdeosteopathin absolvierte ich mit sehr guten Ergebnissen am durch die FN anerkannten Fachzentrum für Pferdeosteopathie (ZePo) in Bargstedt. 

Darüber hinaus folgten vertiefende Ausbildungen für Akupunktur und craniosacrale sowie fasziale Therapie, die Bestandteil der Behandlung sein können.

Um auch Hunde osteopathisch behandeln zu können, habe ich mich entsprechend spezialisiert weitergebildet.

Parallel zu meiner Ausbildung begann ich, in einer orthopädischen Facharztpraxis mit Spezialisierung auf Osteopathie, Chiropraktik und spezielle Schmerztherapie als medizinische Assistentin zu arbeiten, um weitere Einsicht in die Osteopathie und Ihre praktische Anwendung im Humanbereich zu erhalten.

 

Ein wichtiges Anliegen ist mir auch meine stetige Fort- und Weiterbildung, sei es durch Kurse, Literatur oder Kooperation mit Tierärzten, Hufschmieden oder anderen Therapeuten.

 

"Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist." (Henry Ford)

Kontakt

Maike Schmidt

Jevenstedter Teich 1

24808 Jevenstedt

 

Tel. +49 151 54861040

 

E-Mail: maike@hofhaby.de

 

Termine nach Vereinbarung      (Hunde jeweils Montags)

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Maike Schmidt